Ratgeber
Unterhalt
Hauseigentümer
Verwaltung
Mieter
Oelheizungen
Oel
Konventionell
Kondensierend
Wandheizkessel
Gasheizungen
Gas
Konventionell
Kondensierend
Wandheizkessel
Holzheizsysteme
Holzspalten
Holzschnitzel
Pellets
Wärmepumpen
Sole/Wasser (Erdsonden)
Luft/Wasser
Wasser/Wasser
Heizverteilung
Heizkörper
Bodeneheizung
Deckenheizung
Luftheizung
Warmluftofen
Heizpumpen

info@heiztipp.ch

Sie sind hier: Unterhalt > Brenner
Überraschungen!

Die Heizung läuft, die Stube ist gemütlich warm, alles ist vorbereitet, die Gäste werden bald eintreffen.
Es soll alles funktionieren und stimmen.
Plötzlich ertönt ein seltsames Geräusch im Keller. Das hat kürzlich schon mal ähnlich getönt, verschwand aber wieder. Nur jetzt wird’s immer lauter, es hört nicht auf, man muss mal nachsehen ( hören ). Beim öffnen der Türe für den Heizraum wird’s noch lauter, irgendetwas stimmt nicht! Und da hinten beim Kamin raucht’s so komisch. Die Heizung sofort ausschalten und telefonieren: der Notfalldienst der Heizungsfirma, oder der Brennerfirma muss sofort kommen…

So oder ähnlich geschieht’s immer wieder. Viele dieser unliebsamen Überraschungen könnten vermieden, oder zumindest vorweggenommen werden , wenn man seine Heizungsanlage ab und zu begutachtet und regelmässige Kontrollen oder Revisionen am Brenner und der Heizungsanlage ausführt. Wenn sie 2 bis 3 Jahre oder noch länger warten mit einem Service, bis der Brenner nicht mehr läuft, muss der Servicetechniker vor Ort zuerst alles reinigen um die Störung zu beheben, oder noch ein zweites mal vorbeikommen, da der Fehler vielleicht auch durch die starken allgemeinen Abnützungen und Verschmutzungen ausgelöst wurde.

Es lohnt sich regelmässige Wartungen ausführen zu lassen und ab und zu auch selbst mal hinzuhören ob’s noch normal tönt und läuft.

Einsatz wegen einer Heizung die
durch einen Defekt Feuer fing.

Es muss ja nicht unbedingt eine schlimme Überraschung sein!

Lassen Sie sich überraschen wie viel Oel
eine optimierte Heizung sparen kann!